Der FSV Ebringen sorgte in diesem Spiel gegen den bis dahin überzeugenden Tabellenführer SV Opfingen für eine riesen Überraschung! https://www.fupa.net/berichte/fsv-ebringen-sensation-in-ebringen-fsv-trotzt-opfingen-ein-r-1028160.html Der FSV holt ausgerechnet gegen den Tabellenführer am 15.Spieltag den ersten Punkt. Und das nichtmal unverdient. Ebringen konnte im Gegensatz zu den Spielen davor auf einige Rückkehrer zurückgreifen. Markus Martinelli, Stefan Martinelli und Martin Ebner rückten direkt in die Startelf, was dem Spiel der Ebringer sichtlich gut tat und die Qualität auf dem Platz sichtlich steigerte. Von Anfang an zeigte der FSV das was schon fast als verloren geblaubt war. Einsatz, Lauffreude und Selbstvertrauen war zu sehen und dadurch dominierte der FSV die erste HalbzeitRead More →

Nach der heftigen Klatsche im letzten Spiel in Grißheim war heute in Ebringen die Spvgg Buchenbach zu Gast. Die Gäste aus dem Dreisamtal, die letzte Saison noch starker 4ter waren, sind noch nicht in dieser Saison angekommen und ebenfalls vor diesem Spiel auf einem Abstiegsplatz zu finden. Der FSV Ebringen wollte nach diesen turbulenten Wochen wieder ein anderes Gesicht zeigen. Dies sah man auch im Spiel sofort. Der FSV stand tief und griff den Gegner erst an der Mittellinie an und war zuerst darauf bedacht nicht schon wieder zu früh in Rückstand zu geraten. Die Zuschauer sahen, dass der FSV sich deutlich engarchierter und verbesserterRead More →

Am 17.09.2017 fand im Schönbergstadion das Duell am Tabellenende der Kreisliga A Staffel 2 statt. Zu Gast in Ebringen waren die FC Portugiesen. Ebringen erhoffte sich in diesem Spiel doch nun endlich den ersten Saisonsieg gegen die ebenfalls noch sieglosen Portugiesen einzufahren. Es war auch das erste Spiel für den neuen Ebringer Trainer Stefan König. Das Spiel begann gut für den FSV. Sie hatten das Spiel in den ersten 20 Minuten gut im Griff ohne aber sich große Chancen herauszuspielen. Sie wurden dann aber immer mehr schläfriger in ihrem Spiel, was man beim 0:1 für die Gäste sehen konnte. Ein langer Ball aus dem MittelfeldRead More →

An diesem Sonntag war der direkte Tabellen Nachbar der SV Kappel zu Gast. Letzter gegen Vorletzter versprach ja vor dem Spiel nicht für ein besonders gutes oder torreiches Spiel, aber genau dieses Spiel wurde es dann. Erhofft wurde auf Seite der Ebringer natürlich der Befreiungsschlag und der erste Saisonsieg, den aber auch Kappel anstrebte. Ebringen musste früh im Spiel bereits mit 0:1 einem Rückstand hinterherlaufen nach einem Fehler des FSV Torwart Barz. Dieser Rückstand wurde aber fast direkt weggesteckt mit dem Ausgleich durch Daniele Alcamo, der in seinem ersten Saisonspiel für die Erste einen super Pass von Steffen Klein eiskalt verwandelte. In den folgende MinutenRead More →

Der FSV Ebringen musste erneut extrem ersatzgeschwächt bei der spielstarken Mannschaft der Sportfeunde Eintracht Freiburg antreten. Nach dem verletzungsbedingtem Ausfall von Helmut Klein im letzten Spiel konnte der FSV aber auf einen Rückkehrer zurückgreifen. Markus Martinelli kam so zum Saisondebüt. Die guten Ansätze des FSV sah man auch wieder über weite Strecken in dieser Partie. Die Mannschaft hielt lange die Null und musste aber trotzdem wieder mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel fing man sich früh durch individuelle Fehler weitere 2 Gegentore ein, sodass die Partie nach 53 Minuten entschieden war. Das es zum Schluss 5:0 ausging war dann doch auchRead More →

Am 27.08.2017 um 16 Uhr traf der FSV zu Hause auf den PTSV Jahn. Die Ebringer traten dieses mal stark ersatzgeschwächt an, da Spielertrainer Hechinger und Jonas Kempter nicht zur Verfügung standen. Durch diese Ausfälle probierte Ebringen mit einem 5-4-1 System und einer stabilen Defensive das Spiel so lange wie möglich zu Null zu halten. Dies gelang bis zur 35. Minute auch recht ordentlich , ehe der PTSV durch eine Standardsituation( Freistoss) in Führung ging. In der 43. Minute überschattete dann ein übler Zusammenstoß in einem Luftzweikampf die Partie! Helmut Klein war der leittragende und bekam in der Luft den Schuh mit Stollen voraus einesRead More →

Am Sonntag den 13.08.2017 traf der FSV zu Hause auf den SV Munzingen. Der Bezirkliga Absteiger der vergangenen Saison , der auch hoch eingeschätzt wird, versuchte bei brütender Hitze in Ebringen von Anfang an das Spiel zu bestimmen. Dies gelang ihnen in der Anfangsphase auch dadurch gut, weil sie in pukto Ballbesitz deutlich überlegen waren. Ebringen zeigte sich aber im Gegensatz zum Spiel in Auggen deutlich verbessert. Einsatz und Kampfeswille stimmte von der ersten Minute an und deshalb blieben die Munzinger Angriffsversuche auch immer wieder an der Abwehr des FSV hängen. Auch im Spiel nach vorne konnte der FSV immer wieder Nadelstiche setzen und denRead More →