EINLADUNG ZUR JUGENDVERSAMMLUNG DES FSV 1951 EBRINGEN E.V. Am Freitag, den 30. Juni 2017 findet um 19:00 Uhr die Jugendversammlung des FSV Ebringen im oberen Foyer der Schönberghalle statt. Tagesordnungspunkte: Begrüßung Berichte Jugendleiter Bericht Jugendkassierer Bericht Kassenprüfer Entlastung der gesamten Jugendvorstandschaft Wahlen Wünsche und Anträge Verschiedenes Anträge, über die Beschlüsse gefasst werden sollen, sind bis drei Tage vor der Versammlung schriftlich beim Jugendleiter Ralf Ketelhut, Im Wiedenhut 5, einzureichen. Alle Jugendspieler,  Eltern, Freunde und Gönner der FSV-Jugendabteilung sind herzlich zur Versammlung eingeladen. gez. Ralf Ketelhut, JugendleiterRead More →

FSV Ebringen I gegen SB Sonnland Freiburg III 9:0 Kantersieg gegen Tabellenzehnten! Im letzten Saisonspiel der ersten Mannschaft waren die Verhältnisse klar verteilt, weil die Gäste von Sonnland Freiburg mit drei Ersatzspielern antreten mussten. Alle drei Eröffnungsdoppel gingen dann auch klar mit 3:0 an den FSV Ebringen und in den folgenden Einzeln musste nur Lukas Noeske einen Satz gegen die gegnerische Nummer 1 abgeben. Die restlichen Spiele wurden deutlich mit 3:0 gewonnen und der 15. Sieg zum Saisonabschluss war perfekt. Die Spiele für Ebringen gewannen: Doppel: 1 x Ebner / Noeske, 1 x Stecher / Danner, 1 x Schöpperle / Klein Einzel: 1 x MartinRead More →

Der FSV Ebringen freut sich für die kommenden Saison 2017/2018 ein neues (Spieler-)Trainerduo gefunden zu haben. Mit Tobias Hechinger konnte ein Trainer gefunden werden, der als Spieler und als Trainer schon vielfältige und höherklassige Erfahrung und Erfolge sammeln konnte. Ihm zur Seite steht mit Marcel Blazejewski ein junger, spielender Co-Trainer, für den der Einstieg beim FSV Ebringen den Beginn seiner Trainertätigkeit darstellt.   Wir freuen uns die beiden bei uns willkommen heißen zu dürfen und sind überzeugt, dass sie bei uns in familiärer Atmosphäre erfolgreiche Arbeit leisten werden. Für das Finale der Saison 2016/2017 wünschen wir unserem scheidenden Trainerduo Gianluigi Palma und Steffen Grünzig vielRead More →