Am 17.09.2017 fand im Schönbergstadion das Duell am Tabellenende der Kreisliga A Staffel 2 statt. Zu Gast in Ebringen waren die FC Portugiesen. Ebringen erhoffte sich in diesem Spiel doch nun endlich den ersten Saisonsieg gegen die ebenfalls noch sieglosen Portugiesen einzufahren. Es war auch das erste Spiel für den neuen Ebringer Trainer Stefan König. Das Spiel begann gut für den FSV. Sie hatten das Spiel in den ersten 20 Minuten gut im Griff ohne aber sich große Chancen herauszuspielen. Sie wurden dann aber immer mehr schläfriger in ihrem Spiel, was man beim 0:1 für die Gäste sehen konnte. Ein langer Ball aus dem MittelfeldRead More →

An diesem Sonntag war der direkte Tabellen Nachbar der SV Kappel zu Gast. Letzter gegen Vorletzter versprach ja vor dem Spiel nicht für ein besonders gutes oder torreiches Spiel, aber genau dieses Spiel wurde es dann. Erhofft wurde auf Seite der Ebringer natürlich der Befreiungsschlag und der erste Saisonsieg, den aber auch Kappel anstrebte. Ebringen musste früh im Spiel bereits mit 0:1 einem Rückstand hinterherlaufen nach einem Fehler des FSV Torwart Barz. Dieser Rückstand wurde aber fast direkt weggesteckt mit dem Ausgleich durch Daniele Alcamo, der in seinem ersten Saisonspiel für die Erste einen super Pass von Steffen Klein eiskalt verwandelte. In den folgende MinutenRead More →

Der FSV Ebringen musste erneut extrem ersatzgeschwächt bei der spielstarken Mannschaft der Sportfeunde Eintracht Freiburg antreten. Nach dem verletzungsbedingtem Ausfall von Helmut Klein im letzten Spiel konnte der FSV aber auf einen Rückkehrer zurückgreifen. Markus Martinelli kam so zum Saisondebüt. Die guten Ansätze des FSV sah man auch wieder über weite Strecken in dieser Partie. Die Mannschaft hielt lange die Null und musste aber trotzdem wieder mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel fing man sich früh durch individuelle Fehler weitere 2 Gegentore ein, sodass die Partie nach 53 Minuten entschieden war. Das es zum Schluss 5:0 ausging war dann doch auchRead More →